Wohnberechtigungsschein Ludwigshafen am Rhein

Ludwigshafen Stadt am RheinLudwigshafen ist eine beliebte Stadt, die wächst. Der Deutsche Gewerkschaftsbund setzt sich für bezahlbare Mieten ein. Sozialwohnungen sind günstiger als andere Wohnungen, können aber nicht einfach so bezogen werden. Dafür wird ein Wohnberechtigungsschein für Ludwigshafen benötigt.

DGB kritisiert Mietpreise in Ludwigshafen

Auf der Konrad-Adenauer-Brücke Richtung Mannheim hat der DGB mit einem alternativen Ortsschild auf die Mietpreissituation in Ludwigshafen aufmerksam gemacht. Dies lief im Rahmen einer bundesweiten Veranstaltungswoche des DGB zum Thema Wohnraum und Mietpreise. Das alternative Ortsschild trug die Aufschrift: “Hier sind die Mieten seit 2014 umd 23,17 Prozent gestiegen.” Auf einem gut sichtbaren Plakat konnte jeder das Motto lesen: “Bezahlbar ist die halbe Miete”. Der DGB fordert bezahlbare Mietpreise in Ludwigshafen und mehr Sozialwohnungen. Der Wohnraum sei zu knapp.

In Ludwigshafen sind 3000 neue Wohnungen geplant

Bis 2025 sollen laut Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck (SPD) 3000 neue Wohnungen gebaut werden. Die Politikerin teilte in einem Interview mit, dass die Nachfrage nach Wohnraum in Ludwigshafen sehr hoch ist und es eine der größten Herausforderungen der nächsten Jahre darstelle, dieser Nachfrage gerecht zu werden. Sie sprach sich in diesem Rahmen für eine Sozialquote aus. Der Neubau von Wohnungen solle jedoch für alle Preissegmente erfolgen.

Ludwigshafen unterstützt Vorhaben für mehr Wohnraum

Die Stadtverwaltung in Ludwigshafen unterstützt gerne Vorhaben, die zu mehr Wohnraum führen. Die Nachfrage ist sehr hoch und die Stadt stellt sich als Kooperationspartner zur Verfügung. Als gutes Beispiel wird hier Mannheim angesehen. Dort wurden gute Erfahrungen gemacht mit sozialen Investoren und Kooperation der Stadtverwaltung. Neben neuen Wohnungen seien so Kindertagesstätten, Bildungseinrichtungen, Arbeitsmöglichkeiten und Freizeitangebote entstanden. Die aktuellen Mietpreise in Ludwigshafen sind sehr teuer und oft bleibt vom normalen Einkommen fast kein Geld mehr übrig für am kulturellen Leben teilnehmen zu können. Die Ludwigshafener Regierung ist darum bemüht, diese Situation zu verbessern.

Wohnberechtigungsschein Ludwigshafen am Rhein anfordern

Allgemeiner WBS

Hier können Sie bei uns ganz einfach und bequem den Antrag für einen Wohnberechtigungsschein wie etwa Ludwigshafen am Rhein per E-Mail anfordern.

Sie erhalten den Downloadlink dann direkt per Mail zugeschickt. Lediglich die Anmeldung zu unserem Newsletter ist erforderlich. Sie können das Formular direkt online ausfüllen oder ausdrucken.


* Mit dem Download sind Sie damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse vom Betreiber des Portals für Werbezwecke per Newsletter für die hier genannten Geschäftsbereiche genutzt wird. Sie erhalten in der Regel einen Newsletter pro Tag. Sie können der Nutzung der Daten zu Werbezwecken jederzeit per E-Mail an abmeldung @ wohnberechtigungsschein.net widersprechen. Ja, ich bin mindestens 18 Jahre alt. Dieser Service wird durch Werbung finanziert.

* Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.


Kommt ein Wohnberechtigungsschein Ludwigshafen am Rhein in Betracht?

Wohnungen, die öffentlich gefördert werden, können nur angemietet werden, wenn man Anspruch auf einen Wohnberechtigungsschein hat. Um zu prüfen, ob ein Anspruch dafür vorliegt, sind Einkommensgrenze und Wohnungsgröße einer Wohnung entscheidend. Manche Personenkreise, die zwar keinen Anspruch auf den Wohnberechtigungsschein (WBS) haben, können trotzdem eine Förderung der Mietkosten mit Wohngeld erhalten. Der Antrag für den WBS ist gebührenfrei. Das Einkommen wird jährlich zusammengefasst und geprüft. Bezieher von SGB II-Leistungen haben in den meisten Fällen die Möglichkeit, eine öffentlich geförderte Wohnung zu beziehen. In Rheinland-Pfalz gelten diese Grenzen für den WBS:

  • 1 Person: 15 000 Euro
  • 2 Personen: 21 500 Euro
    Jede weitere Person ab 18 Jahren: 5000 Euro
    Jedes weitere Kind: 1000 Euro

Die Angaben beziehen sich auf das bereinigte Jahreseinkommen. Kindergeld, Wohngeld, Versicherungsleistungen in der Krankenpflege und steuerfreie Arbeitnehmer-Sparzulagen gelten nicht als Einkommen.
Die angemessene Größe für eine Wohnung mit WBS richtet sich ebenfalls nach der Anzahl der im Haushalt lebenden Personen. Bei einer Person beträgt die anerkannte Wohnungsgröße 50 m2 und für jede weitere Person werden 10 – 15 m2 hinzugerechnet. Der genaue Anspruch wird auf dem WBS festgehalten.

Wo finde ich eine Sozialwohnung in Ludwigshafen am Rhein?

Immobilienunternehmen bieten Sozialwohnungen an, die öffentlich gefördert werden. Bei welchen Wohnungen das konkret der Fall ist, steht ein entsprechender Vermerk bei den Suchanzeigen auf Immobilienseiten. Ansonsten sind einige Anbieter in Ludwigshafen, die Sozialwohnungen vermieten die Luwoge GmbH und GAG Ludwigshafen. Wenn Sie Anspruch auf einen Wohnberechtigungsschein in Ludwigshafen am Rhein haben, können Sie bei der Stadtverwaltung konkret erfragen, an wen Sie sich wenden können zwecks Mietwohnung suchen.

Alle weiteren relvanten Informationen und den Antrag für den WBS Ludwigshafen am Rhein als PDF-Dokument finden Sie auf der Seite der Stadt Ludwigshafen am Rhein.

Kontakt

Hier beantragen Sie einen Wohnberechtigungsschein in Ludwigshafen am Rhein
Der Antrag für einen Wohnberechtigungsschein kann gestellt werden im Bürgerbüro in Ludwigshafen:

Stadt Ludwigshafen am Rhein
Bürgerbüros
Bürgerdienste

Rathausplatz 20
67059 Ludwigshafen

Telefon: 115
Telefax: 0621 504-3549
E-Mail: buergerdienste@ludwigshafen.de

Öffnungszeiten:
Montag, Donnerstag, Freitag: 8 – 12.30 Uhr
Dienstag, Mittwoch: 8 – 14 Uhr
Montag, Donnerstag: 13.30 – 18 Uhr
Da beim Bürgerbüro Wartemarken gezogen werden müssen, ist es ratsam, nicht erst kurz vor Ende der Öffnungszeiten zu kommen. Je nach Andrang wir die Ausgabe der Wartemarken vorzeitig eingestellt.

Bürgerbüro Achtmorgenstraße
Achtmorgenstraße 9
67065 Ludwigshafen

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 8 – 12 Uhr
Donnerstag: 14 bis 18 Uhr

Bürgerbüro Oggersheim
Schillerplatz 2
67071 Ludwigshafen

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag: 8 – 12.30 Uhr
Montag, Dienstag: 13.30 – 18 Uhr

Bürgerbüro Oppau
Edigheimer Straße 26
67069 Ludwigshafen

Öffnungszeiten:
Mittwoch, Donnerstag: 8 bis 12.30 Uhr
Mittwoch, Donnerstag: 13.30 bis 18 Uhr
An einigen Tagen gibt es Abweichungen der Öffnungszeiten, daher empfiehlt sich eine vorherige Prüfung der Öffnungszeiten.