Wohnberechtigungsschein Kassel

Kassel
Kassel

In Kassel ausgestellte Wohnberechtigungsscheine sind ein Jahr lang in ganz Hessen gültig. Es gilt das Datum der Ausstellung. Zu Antragsstellung sind entsprechende Unterlagen mitzubringen. Ein Termin ist unbedingt notwendig. Dieser kann telefonisch vereinbart werden. Der Wohnungssuchende ist dazu angehalten, nicht nur die zugelassenen Mietkosten bei der Auswahl mit zu berücksichtigen. Vielmehr muss die Wohnung auf in qualitativer Hinsicht gut sein. Das bedeutet, sie muss durch eine brauchbare Grundausstattung sofort bezugsfertig sein. Dazu zählen Heizung, Fußboden, Fenster, Türen und elektrische Installationen.

Folgende Wohnungsbauunternehmen vermieten in Kassel Sozialwohnraum:

  • Vereinigte Wohnstätten 1889
  • Wohnstadt m.b.H.
  • Wohnungsbaugenossenschaft Belvedere
  • Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft mbH Hessen (GWH)
  • Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Kassel (GWG)
  • Bauverein 1894 zu Kassel, Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft eG

Grundsätzlich sind alle Formulare zur Wohnungssuche als auch zur Antragsstellung per Download auf dem Serviceportal der Stadt Kassel verfügbar.

Wohnberechtigungsschein Kassel anfordern

WBS Kassel

Hier können Sie bei uns ganz einfach und bequem den Antrag für den Wohnberechtigungsschein Kassel per E-Mail anfordern.

Sie erhalten den Downloadlink dann direkt per Mail zugeschickt. Lediglich die Anmeldung zu unserem Newsletter ist erforderlich.








Kontakt


Ansprechpartner: Bauverwaltungsamt, Abteilung Wohnraumversorgung und Wohnungsbauförderung
Adresse: Obere Königsstraße 8, 34117 Kassel
Email: bauverwaltungsamt@kassel.de
Telefon: 0561 / 787-6100
Fax: 0561 / 787-2216

Öffnungszeiten

Mo, Mi + Fr 9:00-11:30 Uhr