Wohnberechtigungsschein Brandenburg an der Havel

Traditionell und modern vor den Toren Berlins

Das mehr als tausendjährige kreisfreie Brandenburg an der Havel hat nicht nur dem Bundesland Brandenburg seinen Namen gegeben. Mit seinen über 72.000 Einwohnern ist es ein wichtiges Zentrum des Bundeslandes. Und vor allem liegt die faszinierende Stadt mit viel alter Bausubstanz und drei Stadtkernen aus dem Mittelalter direkt vor den Toren Berlins. Viele Berliner nutzen Brandenburg auch als ruhigen Rückzugsort zum Leben und Wohnen, während sie in Berlin arbeiten. Das hat dazu geführt, dass es auch immer mehr Nachfrage auf dem knappen Wohnungsmarkt kommt. Mit der Lage an der Havel mit der traumhaften Natur und zusätzlich der beeindruckenden Architektur bei bester Verkehrslage sind auch die Preise für Mietwohnungen immer weiter gestiegen.

Wohnberechtigungsschein Brandenburg an der Havel anfordern

Sie benötigen den Antrag für den Wohnberechtigungsschein Brandenburg an der Havel? Dann stellen wir Ihnen gerne das folgende Download-Formular zur Verfügung..

Wohnberechtigungsschein Brandenburg an der HavelÜber den Downloadlink erhalten Sie den Antrag dann per Mail zugeschickt.








Sozialer Wohnungsbau in Brandenburg an der Havel

Der Bedarf an sozial geförderten günstigen Wohnungen ist in Brandenburg an der Havel in den letzten Jahren weiter gestiegen. Das hat zum einen auch mit der starken Nachfrage von gutverdienenden Arbeitnehmern aus Berlin zu tun, die sich zum Leben die günstigeren Wohnungen in Brandenburg gesucht haben. Auch der Migrationszuzug kommt hinzu. Es gibt zahlreiche Förderprogramme des Lands Brandenburg, die die Entwicklung von Baugebieten und den Bau von sozial geförderten Wohnungen unterstützen. Auch die Stadt Brandenburg selbst ist im Sozialen Wohnungsbau aktiv.

Die WBG ist dabei der größte Wohnungsvermieter und Bewirtschafter in Brandenburg an der Havel. Die Wohnungsbaugesellschaft ist als Genossenschaft organisiert und bietet ihren Mitgliedern bevorzugt den Zugang zu sozial geförderten Wohnungen an. Es gibt zahlreiche Sozialwohnungen in der Stadt, die auch modernisiert und renoviert wurden. Auch hier ist die WBG aktiv beteiligt. Sie besteht bereits seit 1954 in Brandenburg an der Havel. Der Zugang zu einer Wohnung des sozialen Wohnungsbaus kann auch in Brandenburg an der Havel vorrangig über einen Wohnberechtigungsschein Brandenburg an der Havel erfolgen.

Auch wenn der soziale Wohnungsbau in Brandenburg an der Havel sehr gefördert wird, kommt es trotzdem auch zu Wartezeiten und Engpässen beim Angebot an sozial geförderten günstigen Wohnungen. Auch ein WBS berechtigt nicht automatisch zum Bezug einer günstigen Wohnung.

Wohnberechtigungsschein Brandenburg an der Havel – wer kann einen Antrag stellen?

Wer eine Wohnung in Brandenburg an der Havel sucht und dabei zusammen mit seinen etwaigen Mitantragstellern eine bestimmte Einkommensgröße nicht überschreitet, hat den Anspruch, einen Wohnberechtigungsschein Brandenburg an der Havel beantragen zu können. Für die Bewilligung gelten dabei die gesetzlichen Vorschriften des entsprechenden Gesetzes des Landes Brandenburg.
Alle Antragsteller müssen dafür alle Einkommensnachweise, Steuerunterlagen etc. oder Bescheide über Transferleistungen aus den letzten 12 Monaten vorlegen. Wenn nicht alle Unterlagen aller Antragsteller vorliegen, kann keine endgültige Entscheidung getroffen werden. Es ist aber auch möglich, dass aufgrund von Unterlagen eine prognostische Entscheidung in Bezug auf die Erteilung eines WBS getroffen werden kann. Alle Antragsteller müssen neben den Einkommensunterlagen auch alle notwendigen amtlichen Unterlagen und Ausweisdokumente vorlegen, um ihre Identität eindeutig nachzuweisen. Der WBS ist auch von der Geltungsdauer her befristet.

Kontakt

Sozialamt der Stadt Brandenburg an der Havel
Adresse für die persönliche Vorsprache
Wiener Straße 1
14772 Brandenburg an der Havel

Öffnungszeiten

Di 09:00 – 12:00 Uhr sowie 13:00 – 18:00 Uhr
Do 07:30 – 12:00 Uhr sowie 13:00 – 15:00 Uhr

Zusätzlich können auch telefonisch oder online individuelle Termine für die Vorsprache beim zuständigen Sachbearbeiter für den Wohnberechtigungsschein Brandenburg an der Havel vereinbart werden. Es ist auch der Kontakt über E-Mail und Soziale Medien möglich. Auch per Fax kann die Antragstellung für den Wohnberechtigungsschein Brandenburg an der Havel erfolgen. Allerdings müssen dann die Unteralgen in der Regel auch im Original nachgereicht werden.

Alle genauen Informationen zum Wohnberechtigungsschein Brandenburg an der Havel finden sich auch auf der Website der Stadt Brandenburg.