Wohnberechtigungsschein Düren

Düren – lebenswerte Stadt im Herzen von NRW

Die Stadt Düren ist mit ca. 91000 Einwohnern eine bedeutende Stadt in Nordrhein-Westfalen und auch als Verwaltungssitz sehr wichtig. Die Nähe zu Köln, Düsseldorf und Aachen sowie zu Maastricht (Niederlande) und die Stellung als Tor zur Nordeifelregion machen die Stadt auch als Ort zum Leben und Wohnen sehr attraktiv.

Blick auf Laufenburg in Düren
Blick auf Laufenburg in Düren

Neben der großen Kultur in den Nachbar-Metropolen und Regionen bietet Düren sehr hohe Lebensqualität und auch entspannte Natur mit viel Grün, Badeseen und der Ruraue. Auch als Arbeitgeber nicht nur im Tourismus hat Düren viel zu bieten. Da ist es kein Wunder, dass auch der Wohnungsmarkt stark nachgefragt wird.

Sozialer Wohnungsbau in Düren

In Düren ist gerade in den letzten Jahren auch der Soziale Wohnungsbau immer wichtiger geworden. Die “Gemeinnützige Wohnungsbaugenossenschaft für Stadt und Kreis Düren eG” ist ein Unternehmen, das bereits seit 1913 in Düren besteht und führend beim Sozialen Wohnungsbau in Düren ist. Das genossenschaftliche Wohnungsbauunternehmen sieht sich in der Verantwortung, lebenswertes und sicheres soziales Wohnen für die Mitglieder in Düren zu schaffen. Dazu werden unter anderem öffentlich geförderte Wohnungen in unterschiedlichen Größen von 1-5 Zimmern im Bereich der Stadtmitte von Düren sowie den Stadtteilen Grüngürtel sowie Düren-Ost – Süd sowie weiteren Ortsteilen erbaut. Darunter ist sowohl Altbaubestand wie auch Neubauten.

Wohnberechtigungsschein Düren anfordern

Wohnberechtigungsschein DürenHier finden Sie den Antrag für den Wohnberechtigungsschein Düren, den Sie einfach per E-Mail anfordern können.

Der Downloadlink kommt direkt per Mail. Das Formular können Sie nach dem Download online bearbeiten oder in ausgedruckter Form ausfüllen.








Wohnberechtigungsschein Düren – für wen kommt er infrage?

Für Wohnungen, die nach dem Förderungen für Sozialen Wohnungsbau im Land NRW erbaut oder saniert wurden, ist ein Wohnberechtigungsschein erforderlich. Dieser Schein ist bei der Stadtverwaltung Düren erhältlich und auf ein Jahr befristet.
Mit diesem Schein können Wohnungen, die für den Sozialen Wohnungsbau in Düren ausgewiesen sind, angemietet werden. Folgende Größen sind dabei zulässig

  • Bei Einzelpersonen: 50 qm
  • 2 Personen: 2 Räume bzw. 65 qm
  • 3 Personen: 3 Räume bzw. 89 qm
  • bei weiteren Personen in der Wohnung jeweils 1 Raum plus oder 15 qm
Weiterhin dürfen der Antragsteller (Haushaltsvorstand) und alle Mitbewohner die nach den Vorschriften des Landes NRW geltenden Einkommensgrenzen nicht überschreiten. Bei Antragstellung wird dazu die Einkommenssituation aller zum Haushalt gehörenden Personen überprüft. Dabei sind auch einschlägige Abzüge vorzunehmen, die in den einzelnen Bestimmungen auch online einzusehen sind. Dort können Interessenten für den Wohnberechtigungsschein Düren auch die genauen Unterlagen erfahren, die bei Antragstellung vorgelegt werden müssen.

Der Wohnberechtigungsschein Düren kann nur erteilt werden, wenn die Voraussetzungen vorliegen und durch die entsprechenden vollständigen Unterlagen glaubhaft gemacht werden können.

Beim Wohnberechtigungsschein Düren gibt es 2 Varianten. Es gibt den gezielten WBS sowie den allgemeinen WBS. Die jeweiligen Bedingungen sind auch den Hinweisen auf der Webseite der Stadt zu entnehmen und können dort heruntergeladen werden. Beim gezielten WBS steht bereits eine Wohnung zur Anmietung zur Verfügung. Beim allgemeinen WBS hat der Inhaber die freie Wahl, eine eigene Suche nach einer passenden Sozialwohnung unter den Bedingungen der Förderung zu starten.

Bei einer Überschreitung der Einkommensgrenzen ist unter Umständen in Ausnahmefällen auch ein WBS mit einer Annahmeregel möglich, über deren Bedingungen sich Interessenten auch online oder bei der Stadt im persönlichen Termin informieren können.
Die Ausstellung des Wohnberechtigungsschein Düren ist gebührenpflichtig. Über die Höhe der Gebühren informieren die Sachbarbieter oder auch die entsprechende Webseite der Stadt Düren. Rechtgrundlage sind Landesgesetze in NRW.

Kontakt

Die für die Erteilung des Wohnberechtigungsschein Düren zuständige Behörde kann unter folgender Anschrift auf dem Postweg erreicht werden (schriftliche Antragstellung) oder bei einer persönlichen Vorsprache mit vorheriger Terminvergabe.

Stadt Düren – City-Karree (in der 1. Etage)
Wilhelmstraße 34
52349 Düren

Telefon: 02421 25-2791
Telefax: 02421 25-180-2707

Öffnungszeiten

Montag – Freitag: 8:00 Uhr – 12:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 Uhr – 17:00 Uhr

Darüber hinaus sind persönliche Terminvergaben möglich, die mit dem zuständigen Sachbearbeiter vorab vereinbart werden müssen

Alle Informationen zum Wohnberechtigungsschein Düren und wie und wo er zu erhalten ist, sind auch auf der offiziellen Website der Stadt Düren zu finden.